Weitere Anpassung der täterorientierten Intervention im Bereich der Partnerschaftsgewalt (häusliche Gewalt) während COVID-19 im Sinne des Opferschutzes


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w018afb4/taeterarbeit.de/templates/visario/html/com_k2/default/item.php on line 197

Die Arbeit im Bereich der häuslichen Gewalt hat sich nicht nur für die Unterstützungseinrichtungen für Frauen, sondern auch im Bereich der Gewalt Ausübenden (Täterarbeit) durch die COVID-19-Krise zumindest nun zeitweise verändert.
Die Bundesarbeitsgemeinschaft Täterarbeit Häusliche Gewalt hat sich mit ihren Mitgliedseinrichtungen auf die neuen Gegebenheiten eingestellt und steht per Telefon und gegebenenfalls in Videogesprächen im Sinne des Opferschutzes auch über das Internet zur Verfügung. Die zurückliegenden 20 Tage haben gezeigt, dass gerade in dieser Notsituation in denen ganze Familien in engstem Raum miteinander leben müssen, eine telefonische Beratung oder eine solche im Zuge von Videogesprächen sinnvoll zur Deeskalation im häuslichen Gewaltbereich beitragen kann.

Anmeldeformular

Hinweis: mit diesem Formular abgesendete Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.