Fortbildungsangebote WGesB buchen

Das "Weiterbildungsinstitut Gewaltprävention in engen sozialen Beziehungen" (WGesB) ist eine Bildungseinrichtung der Bundesarbeitsgemeinschaft Täterarbeit Häusliche Gewalt e.V. (BAG TäHG). Die BAG TäHG will durch Tagungen und Bildungsveranstaltungen die Qualität der Beratungsarbeit im Allgemeinen und die Arbeit mit Tätern im Bereich der Häuslichen Gewalt im Besonderen fördern.

Im Folgenden finden Sie von uns organisierte Bildungsangebote, zu denen Sie sich jederzeit anmelden können, sowie mögliche Themen, welche durch unseren Referentenpool bedient werden können.

Aktueller Hinweis

Aufgrund der hohen Nachfrage bieten wir einen zusätzlichen Durchgang unserer praxisbegleitenden Weiterbildung zur Fachkraft für Täterarbeit Häusliche Gewalt nach BAG TäHG (FTHG) - Start April 2020, Anmeldung ab sofort möglich – Informationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte beachten Sie unserepdf AGB.

Datenschutzhinweis

Wie wir mit Ihren während der Buchung übermittelten, personenbezogenen Daten umgehen, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Termine

Kurs-Nr.KurstitelBeginnEndeOrtPreis*Anmelde​schluss
WGesB_2019-001Praxisbegleitende Weiterbildung zur Fachkraft für Täterarbeit Häusliche Gewalt nach BAG TäHG (FTHG)21. Nov 201916. Jan 2021Haus am Maiberg Akademie für politische & soziale Bildung Ernst-Ludwig-Str. 19 64646 Heppenheim4190,00 EUR pro Platz20. Nov 2019Ausgebucht
WGesB_2019-002Praxisbegleitende Weiterbildung zur Fachkraft für Täterarbeit Häusliche Gewalt nach BAG TäHG (FTHG)  Neu16. Apr 202013. Mär 2021Haus am Maiberg Akademie für politische & soziale Bildung Ernst-Ludwig-Str. 19 64646 Heppenheim4690,00 EUR pro Platz15. Apr 2020
*inkl. MwSt.

Interessentenliste

Kurs-Nr. Kurstitel Ort
WGesB_2017-001 Paargespräche in Fällen häuslicher Gewalt BONHOEFFER - HAUS, Berlin (Charlottenburg)
WGesB_2019-001 Praxisbegleitende Weiterbildung zur Fachkraft für Täterarbeit Häusliche Gewalt nach BAG TäHG (FTHG) Haus am Maiberg Akademie für politische & soziale Bildung Ernst-Ludwig-Str. 19 64646 Heppenheim
Prognoseinstrument ODARA (Bewertung von HighRiskFällen im Bereich der Häuslichen Gewalt in der praktischen Arbeit) BONHOEFFER-HAUS, Erinnerungs- und Begegnungsstätte Marienburger Allee 43, D-14055 Berlin (Charlotten
WGesB_2018-003 Fortbildung zur Arbeit mit volljährigen männlichen Geflüchteten „Gewaltfreiheit in engen sozialen Beziehungen“ Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin
*inkl. MwSt.

Anmeldeformular

Hinweis: mit diesem Formular abgesendete Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.